Über dich und
über mich

 

Ich war viele Jahre Single und vielleicht kennst du diese Fragen auch.

  • Hat man dir schon mal gesagt, dass man für dich noch jemanden backen muss?

  • Hast du manchmal das Gefühl, dass du nicht normal bist, weil das mit einer Partnerschaft einfach nicht klappt?
  • Machst du bei der Partnersuche immer wieder die gleichen frustrierenden Erfahrungen?
  • Wunderst du dich, dass du schon so lange Single bist?
  • Du fühlst dich hilflos, weil du nicht weißt, was du verändern könntest, um eine anhaltende erfüllte Partnerschaft zu leben.

Mein Name ist Sandra
und ich war wirklich lange Single.

Diese Themen begleiten mich deshalb intensiv. Sowohl als ehemaliger Langzeit-Single als auch als Coach.

Ich war immer auf der Suche nach jemanden, die oder der mir dabei helfen konnte, das große Rätsel zu lösen, warum ich so viele Jahre Single blieb. Es gab für Menschen wie mich zu wenig hilfreiche Angebote. Ich fühlte mich mit meinem langen Alleinsein einfach verloren. Ich bekam keine Antworten, warum das so ist.

Mal abgesehen von Partnerbörsen gab es kaum etwas. Und auch die haben nicht funktioniert. So dass ich irgendwann aufgegeben habe und gedacht habe, dann werde ich wohl weiter Single bleiben.

Bei meinen Freunden habe ich gesehen, wie sie glücklich zusammen waren, heirateten und Familien gründeten. Nur ich bin alleine geblieben. Das hat mich deprimiert. Deshalb habe ich angefangen zu forschen.

 

  • Kann man das Schicksal als Langzeit-Single selbst beeinflussen?
  • Wie geht das?
  • Und was brauche ich dafür?

Alles begann vor über 20 Jahren

Damals trennte ich mich von meinem Partner. Ich war jung, hübsch und intelligent. Nichts sprach dagegen, bald einen neuen wunderbaren Partner zu treffen.

Doch es kam anders, ganz anders. Der so sehnlich erwünschte Partner kam einfach nicht. Und das, obwohl ich ein „ganz guter Fang“ gewesen wäre.

An sich ging es mir gut alleine, aber manchmal auch nicht. In manchen Stunden habe ich mich einfach einsam und traurig gefühlt. Ich habe so gehofft, dass bald ein Partner kommen möge. Doch er kam nicht.

Was sich all die Jahre immer wiederholt hat, waren Angebote von Männern, die nichts Festes von mir wollten. Davon gab es wirklich viele.

Freundschaft Plus, Dreiecksbeziehungen oder dann das komplette Gegenteil mit sehr klammernden Männern. All das ist mir oft begegnet. Und ich wollte das nicht.

Jemand, der bereit war, sich einzulassen und eine tiefgehende Beziehung einzugehen, kam einfach nicht in mein Leben.

Ich habe, wie so viele, gedacht, die Männer sind einfach nicht offen. Die wollen sich nicht einlassen.

Sorry ihr lieben Männer, heute weiß ich, dass das nicht stimmt, aber damals dachte ich so.

Für mich war immer klar, dass ich mir irgendwann eine sehr erfüllte Partnerschaft haben werde. Nicht nur irgendeinen Partner.

Möchtest du das auch?

Lass uns ein Gespräch vereinbaren, um zu schauen, wie du einen Soulmate in dein Leben einladen kannst.

Ich habe das Rätsel meines langen Single-Seins gelöst

Ich wollte immer so frei sein, dass ich keine Partnerschaft haben muss, sondern mit jemanden zusammen bin, mit dem ich das von Herzen will. Mit einem Soulmate eben.

Bis dahin habe ich so einiges erfahren. Wenn du schon länger Single bist, kennst du sicher auch die Situationen, die mich verzweifeln ließen.

  • Du lernst jemanden kennen und du bist begeistert. Das könnte es nun wirklich sein! Und nach ein paar Wochen oder Monaten verläuft es einfach wieder. Die Luft ist irgendwie raus.
  • Oder da ist jemand mit dem es so richtig gut wäre. Du glaubst, es ist die große Liebe. Nur der oder die will nichts Festes und lässt sich nicht richtig ein.
  • Vielleicht ist auch jemand von dir absolut begeistert. Nur für dich ist es das überhaupt nicht.
  • Oder dir gefällt jemand, aber du bist zu schüchtern, um es zu zeigen.
  • Es könnte auch sein, dass du überhaupt niemanden mehr triffst, der oder die dich tiefer beeindruckt.

Die Single-Zeit war für mich wie ein Entwicklungsbooster.
Ich wollte die alten destruktiven Beziehungsmuster meiner ersten langen Beziehung nicht mehr wiederholen. Ich wollte eine völlig andere Art von Partnerschaft. Das wusste ich.

Aber ich hatte nicht das Bewusstsein für eine solche Beziehung.

Und auch, wenn ich mich ständig weiterentwickelt habe, in meiner Beziehungsdynamik hat sich erst mal nichts verändert.

Eigentlich war ich mir sicher, dass ich irgendwann einen Soulmate treffen würde, aber es gab auch Zeiten, in denen ich nicht mehr daran geglaubt habe.

Irgendwann konnte ich einfach nicht mehr. Ich hatte das Gefühl, ich würde es nicht „überleben“, wenn wieder ein Mann sagen würde, „ich will aber nichts Festes von dir“. Da habe ich beschlossen, alles dafür zu tun, bis ich das Rätsel für mich gelöst habe. Es hat auf mich wie verhext gewirkt.

Immer wieder ähnliche völlig frustrierende Erlebnisse.

Heute weiß ich, dass es vielen Menschen so geht. Sie wünschen sich eine andere Art von Partnerschaft.

Aber es fehlen die wesentlichen Schlüssel für eine Seelenliebe.

Ich habe herausgefunden, was mir geholfen und mich unterstützt und was mich behindert hat. So lange, bis mir mein Soulmate begegnet ist.

Jetzt habe ich das Geheimnis gelüftet. Ich lebe eine glückliche Seelenpartnerschaft, für die ich jeden Tag aufs Neue dankbar bin.

Ich habe ihn getroffen, den Mann, der von Anfang an klar, mit Commitment und ohne Spielchen einfach eine Partnerschaft wollte. Ein Mann, für den ich eine Bereicherung bin und der mein Leben bereichert.

Kein Energieverlust mehr durch Unsicherheit und Unklarheit. Sondern Freude und Dankbarkeit, dass es so einen Menschen gibt, der so wundervoll zu mir passt. Einfach ein Soulmate!

 

 

 

Hast du dich schon mal gefragt:

  • Was kann ich tun, damit ich unwiderstehlich für meinen Soulmate werde?
  • Wie kann ich eine Partnerschaft erschaffen, in der wir uns gegenseitig aus tiefstem Herzen lieben?
  • Wie kann ich diese Verbindung zu meinem Seelenpartner aufbauen, auch wenn wir uns noch nicht kennen?

 

Diese Fragen habe ich mir auch gestellt.

Im Laufe der Jahre habe ich meine ganz eigene Lösung daraus entwickelt.

Ich nenne sie:

Single meets Soulmate

  • Stell dir vor, du bist Single und bist offen für eine Seelenpartnerschaft.

  • Du nutzt deine Zeit als Single, um all das für dich zu entwickeln, was du für eine glückliche Seelenliebe brauchst.
  • Wenn du glücklich, frei und beseelt lebst, wirst unwiderstehlich für deinen Soulmate.
  • Eine Seelenliebe finden, ist einfacher als du denkst.
  • Stell dir vor, du triffst einen Soulmate.

Möchtest du das auch?

Lass uns ein Gespräch vereinbaren, um zu schauen, welche Schritte Richtung Seelenpartnerschaft du gehen kannst.

Ein paar Fakten über mich

  • Geboren 1970
  • Ich lebe und arbeite in München
  • Ursprünglich Geographie studiert
  • seit 2000 zahlreiche Aus- und Weiterbildungen in Persönlichkeitsentwicklung
  • u.a. (Gesundheits-)Coach, Trainerin, systemische Beraterin, Intrapsychische Systemarbeit, mediale Ausbildungen, Yogalehrerin
  • Seit 2007 tätig als Coach, Trainerin und Beraterin

Soulmate Impulse

Möchtest du wissen, wie du dich für einen Soulmate öffnen kannst?
Dann bestelle meine kostenlosen Tipps & Inspirationen!

Teile diese Seite mit einem Klick auf: